Professionelles Aufbereiten von geölten Holzböden

 

Im Laufe der Zeit kann es bei geölten Holzfußböden zu Gehstraßen oder weiteren Verschmutzungen kommen, wenn man sie nicht regelmäßig und vor allem "Richtig" pflegt.

 

Auch das Austrocknen der Holzbodenoberfläche kommt öfter vor.

 

Durch das Schleifen des Bodens verliert im Speziellen die gebürstete Landhausdiele ihren typischen Charakter.

 

Deswegen wird der Boden, durch einprofessionelles Aufbereitungsverfahren, gereinigt und danach die geölte Holzoberfläche wiederhergestellt.

 

Nachdem die Oberfläche getrocknet ist, gibt es noch eine kurze aber wichtige Einführung in die laufende Pflege Ihres Parkettes.

 

Das eigentliche Ziel ist es, den Boden, durch diese laufende Pflege, nie wieder ölen zu müssen.